Goldschwarz - Foodblog

Menü
_DSF001.jpg
26Mai
13
20 Kommentare
26. Mai 2013

Foodcamp Wien 2013 #foodvie

Wusstet ihr, dass wir eine fabelhafte und große Food Blogger und Foodcommunity in Wien und Umgebung haben? Diese steckt sicher nicht mehr in den Kinderschuhen, denn spätestens nach einem Besuch beim Foodcamp in Wien, wird man von den tollen Menschen, den zahlreichen Blogs und Food Projekten angesteckt und begeistert. Bereits zum zweiten Mal findet die Unkonferenz zum Thema Essen und Kochen in Wien statt. Voriges Jahr schon ein Highlite im schönen Bene Office, wurde das Food Blogger-Ereignis heuer noch getoppt. Nicht nur mit der sensationellen Location, sondern auch mit informativen Sessions und ja! natürlich :) schmackhaftem Essen.

Die Organisatorinnen

_DSF0795.jpg

Dank Nina und Dani von der Coolinary Society wurde ein herrliches Event auf die Beine gestellt. Die Sponsoren haben sich ordentlich ins Zeug gelegt, so gab es eine Sous Vide Garmethoden-Show mit Verkostung von AEG, lecker Bio-Filterkaffee vom Coffee Circle (ja, er kommt zurück)  oder Snacks und Frühstück von ja!natürlich mit dem Catering von Paolos.

Sessions, Sessions, Sessions

Auch heuer fehlte es an nichts, doch das Level wurde beträchtlich gesteigert. Gleich 3 Sessions parallel liefen in den eleganten Räumlichkeiten. Ich habe sie so gut wie möglich alle besucht, auch wenn es teilweise nur ein paar Minuten waren. Meine eigene Session – gleich zu Beginn – handelte von meiner Curryliebe und wie man Currypulver und -Pasten selber herstellt, ich hoffe sie ist gut angekommen und es war etwas Informatives dabei.

_DSF0819.jpg

Dann war da noch die Zitrusshow über vergessene und exotische Zitrusfrüchten aller Art von @esskultur. Oder Richards mutige Chemie-Sushi-Popin-Cookin Experimente. Spannend war für mich auch die Zukunft der Gastrokritiken oder Pastarazzi – Food Fotografie von Cliff.

Auch heuer wird es wieder den Foodblogaward von AMA geben, natürlich mach ich mit. Roman hat hinter die Kulissen von seinem langjährigen Simply4Friends blicken lassen oder Peter hat mir gezeigt wie man mit einem Druckkochtopf den Kochprozess eines guten Fonds beschleunigen kann. Ein Projekt mit dem Namen Stadtflucht Bergmühle, in der Nähe von Wien, zeigt auf wie man mit Produkten (Bio) aus der Region und einer tollen Idee die Wiener gastronomisch überzeugen kann.

Plauschereien

Ich könnte noch ein paar Sessions aufzählen, aber dann werde ich wohl nie fertig Dazwischen gab es sehr angenehme und nette Plaudereien mit dem Stepford Husband oder der Grünkuchen-Erfinderin chefbabe.at  und ein paar Digitalistas und und und..:)

2014 kann kommen

Ich freu mich schon aufs nächste Foodcamp und mein Herz schlägt für die spannende Foodszene im lauschigen Wien. Hoffe auf mehr und viele Veranstaltungen, denn schließlich geht es mir um den Austausch, das gemeinsame Kochen und Essen!

[print_gllr id=1526]

Meine Session über Curry

Hier noch meine Session über meine Curryleidenschaft, allerdings sind wenig Worte auf der Präsentation, bei Fragen einfach ein Mail an goldschwarz@liechtenecker.at.

Blogbeiträge anderer Blogs

Rezept drucken

20 Kommentare

  1. Ich glaube ich sollte für 2014 schonmal eine kleine Reise nach Wien einplanen!

    • admin

      , Antworten

      @Corninna, jederzeit: Freu mich dich hier zu haben!!

  2. brigitte

    , Antworten

    Könntest du vielleicht die Rezepte für die Currypasten bzw. Gewürzmischungen hier verbloggen?

    • admin

      , Antworten

      Hello Brigitte! Na und ob ich das kann!

    • Die Gärtnerin

      , Antworten

      Da ich bei deiner Session leider nicht dabei sein konnte, würden mich die Rezepte für die Currypasten auch interessieren.

  3. chefbabe.at

    , Antworten

    Meine Review vom FoodCamp 2013 http://chefbabe.at/2013/05/27/foodcamp-vienna-2013/ :)

  4. chefbabe.at

    , Antworten

    “Grünkuchen-Erfinderin” :)))

    • admin

      , Antworten

      Ja das bist du und ich wünsche ihn mir nächstes Mal, den Grünkuchen!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *